Master
programm

Start 09. November 2017

Master Coach werden

Der nächste Schritt auf dem Weg zur Coaching-Meisterschaft

Sie sind gut ausgebildeter Coach und wissen, wie man professionell coacht. Sie arbeiten mit einer soliden und breit aufgestellten Palette von Coaching-Methoden. Sie wissen, wie Sie eine gelingende Gesprächs- und Arbeitsebene aufbauen und wie Sie ein Thema mit ihrem Klienten voranbringen. Nun ist es Zeit für den nächsten Schritt auf dem Weg zur Coaching-Meisterschaft! Die Dr. Bock Coaching Akademie bietet dafür eine Ausbildung zum zertifizierten Master Life Coach (DBCA) und Master Business Coach (DBCA). Das Lehrteam ist mit Dr. Petra Bock, Kara Pientka, Stefan Keulen und Prof. Dr. Doris Kolesch von der Freien Universität Berlin hochkarätig besetzt.

Ein Jahr, 12 Tage und die vielleicht wichtigsten Erkenntnisse Ihrer Coaching-Laufbahn

Methodentiefe und Erfolgspotenzial ausbauen

Mit einer intensiven Ausbildung zum Business Coach oder zum Life Coach haben Sie den Grundstein für eine erfolgreiche Coaching-Karriere gelegt. Auf dieser guten Basis, geht es jetzt um den Aufbau von Meisterschaft: Weg vom rein methodischen Einsatz von Coaching-Tools, hin zum freien Coaching. Als freier Master Life Coach oder Master Business Coach arbeiten Sie mit Haltungen und differenzierten, wohlbegründeten Gesprächsstrategien und entwickeln gleichzeitig Ihren authentischen Arbeitsstil weiter.

 

Es ist nun an der Zeit, die zentralen Problemstellungen und allgemeinen Diskursthemen in der Arbeit mit Menschen auf einem außergewöhnlich profunden Niveau zu kennen, zu verstehen und in der eigenen Arbeit professionell darauf zu antworten. Werden Sie zu einer gesuchten Persönlichkeit, deren Rat und Fähigkeiten gesucht sind. Beginnen Sie damit, sich einen wirklich guten Namen aufzubauen. Unverwechselbar, einzigartig, Sie selbst.

 

Als fortgeschrittener oder bereits erfolgreich in der Praxis arbeitender Coach wissen Sie, dass Coaching heute und in den nächsten Jahren und Jahrzehnten herausragende Perspektiven bietet. Um sich langfristig gegen den immer stärker werdenden Wettbewerb behaupten zu können, brauchen Sie allerdings Alleinstellungsmerkmale:

 

  • ein vertiefter, weiterentwickelter authentischer Stil als Coach
  • freies Coaching als Ergänzung zum methodischen Einsatz von Tools
  • ein Zertifikat von einer führenden Adresse, das Ihre Meisterschaft auch nach außen dokumentiert

 

Die Master-Abschlusszertifikate „Master Business Coach (DBCA)“ und „Master Life Coach (DBCA)“ stärken Ihre Position im Coaching-Markt nachhaltig. Im Masterprogramm erhalten Sie Coaching-Demonstrationen, Wissen und Können, die Ihnen entscheidende Vorteile in der freien Arbeit mit Ihren Klienten – und damit im Markt oder in Ihrer aktuellen beruflichen Tätigkeit bringen. In angeleiteten Selbstlerneinheiten entwickeln und vertiefen Sie Ihren authentischen Stil als Coach weiter. Erleben Sie das gute Gefühl echter Souveränität.

Ausführliche Info-Broschüre

PDF Download Masterprogramm (DBCA)

Hier finden Sie alle Informationen und Termine zu diesem Angebot inklusive Preise, Konditionen und Anmeldung als
PDF Download.

Sie möchten uns kennenlernen und sich unverbindlich informieren?
Reservieren Sie sich jetzt Ihr individuelles Beratungsgespräch!

Haben Sie das Potenzial zum Master Coach?

Meisterhafte Fähigkeiten aufbauen

Im Master Coaching geht es darum, zentrale Aspekte fortgeschrittenen Coachings kennenzulernen und zu vertiefen. Unsere Masterprogramme „Master Business Coach“ und „Master Life Coach“ wenden sich deswegen in erster Linie an bereits ausgebildete Coaches. Coaches, die bereits in einem fortgeschrittenen Stadium ihrer Ausbildung sind und als nächsten Schritt freies Coaching lernen wollen, sind ebenfalls herzlich eingeladen.

 

Die Teilnahme am Masterprogramm ist eine Voraussetzung für die Bewerbung für eine Ausbildung zum von Dr. Petra Bock lizenzierten MINDFUCK®-Coach. Das Masterprogramm erstreckt sich über ein Jahr und beginnt im Oktober. Kernstück des Masterprogramms sind vier jeweils dreitägige intensive Lehrblöcke in Berlin.

 

Das Masterprogramm der Dr. Bock Coaching Akademie richtet sich sowohl an ausgebildete Coaches der Akademie als auch an Coaches, die an anderen Instituten ausgebildet worden sind. Für Interessenten, die an anderen Instituten ausgebildet wurden, ist ein persönliches Vorgespräch und die Dokumentation der methodischen Kompetenzen Voraussetzung.

 

Bei Bedarf können Sie ein praxisorientiertes „Boot-Camp Coaching DBCA“ als intensiven Vorbereitungskurs erwerben. Im Boot-Camp lernen Sie entscheidende Grundlagen und Haltungen kennen, die alle Absolventen der DBCA beherrschen. Psychische Gesundheit, die Bereitschaft, eigene Themen einzubringen und sich weiterzuentwickeln, sind ebenfalls obligatorisch.

 

Das Programm „Master Coach (DBCA)“ endet mit einer praktischen Prüfung. Ist diese erfolgreich absolviert, erhalten Sie das Master-Zertifikat der Akademie. Es berechtigt Sie, Ihre bisherigen Coach-Bezeichnung „Business Coach“ oder „Life Coach“ auf „Master Business Coach“ oder „Master Life Coach“ zu erweitern. Coaches, die an anderen Instituten ausgebildet wurden, erhalten ein Zertifikat mit dem Titel „Master Coach (DBCA)“.

Teilnahmevoraussetzungen

  • das „Masterprogramm“ der Dr. Bock Coaching Akademie richtet sich an Absolventen der Akademie-Ausbildungen „Life Coach“ und „Business Coach
  • das Programm steht auch Coaches offen, die an anderen Instituten ausgebildet worden sind
  • für externe Interessenten ist ein Vorgespräch mit einem Mitarbeiter der Dr. Bock Coaching Akademie und je nach Kenntnissen und Fähigkeiten die Teilnahme am „Boot-Camp Coaching DBCA“ obligatorisch
  • Voraussetzung für externe Interessenten ist dazu die Dokumentation der methodischen Kompetenzen, die Bereitschaft eigene Themen einzubringen und die Bereitschaft zur Weiterentwicklung im Coaching-Stil der DCBA
  • psychische Gesundheit
  • die Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Dr. Bock Coaching Akademie

Meisterhaft coachen lernen: Ausbildung zum Master Coach – Herbst 2017

Coaching-Potenziale erkennen und ausbauen

Um in einem herausfordernden Coaching-Umfeld nachhaltig zu bestehen, braucht es exzellente Qualität in der Ausbildung zum Master Coach. In der Dr. Bock Coaching Akademie erleben Sie deswegen insgesamt 12 Ausbildungstage auf meisterhaftem Niveau. Ergänzt werden die Präsenzblöcke durch umfangreiche Ausbildungsunterlagen und praktische Übungen in angeleiteten Selbstlerneinheiten.

 

Im Masterprogramm lernen Sie Coaching von einer neuen Seite kennen, denn Sie erhalten eine Einführung in den MINDFUCK®-Ansatz – bei der Begründerin Dr. Petra Bock persönlich! Damit eröffnet sich Ihnen ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Coaching-Meisterschaft. Ein erfolgreich absolviertes Masterprogramm ist nämlich Voraussetzung für die Bewerbung zur Ausbildung „Die Arbeit mit dem Inneren Erwachsenen nach Dr. Petra Bock©“.

 

Nach einer optionalen Akkreditierung zum lizenzierten MINDFUCK®-Coach können und dürfen Sie selbst diesen sehr gefragten und innovativen Master Coaching-Ansatz bei Ihren Klienten anwenden und profitieren in einzigartiger Weise vom Bekanntheitsgrad der Methodenentwicklerin und der international geschützten Marke MINDFUCK®. Master Coach (DBCA) zu werden ist also eine richtungsweisende Entscheidung, die Ihnen das Tor zu ganz neuen Möglichkeiten eröffnet. An der Dr. Bock Coaching Akademie in Berlin lernen Sie deswegen von den Besten:

Kara Pientka

Kara Pientka - Leiterin und leitender Lehrcoach der Dr. Bock Coaching Akademie

Mehr

Kara Pientka ist Senior Coach und seit 2008 Lehrcoach der ersten Stunde an der Dr. Bock Coaching Akademie. Sie coacht seit Beginn des Jahrtausends professionell und leitet den Aus- und Fortbildungsbereich der Dr. Bock Coaching Akademie. Dazu ist Kara Pientka fachlich die engste Kollegin und  Sparringspartnerin von Dr. Petra Bock. Seit über einem Jahrzehnt arbeitet Kara Pientka mit erfolgreichen Selbstständigen und Unternehmern und dem Topmanagement internationaler Konzerne zusammen. Zu ihren Kunden gehören PricewaterhouseCoopers, Bayer Leverkusen, Deutsche Telekom, L’Oréal und viele weitere. Hier erfahren Sie mehr über die Leiterin und den leitenden Lehrcoach der Dr. Bock Coaching Akademie

Dr. Petra Bock

Dr. Petra Bock - Gründerin und Inhaberin

Mehr

Die Ausbildung zum Master Coach (DBCA) wurde von Dr. Petra Bock persönlich entwickelt. Sie ist Meisterin Ihres Fachs, erfolgreiche Managementberaterin und gehört zu den bedeutendsten Coaches in Deutschland. 2012 wurde sie für ihre Arbeit mit dem Coaching Award in der höchsten Kategorie für besondere Leistungen und Verdienste im Coaching ausgezeichnet. Die Dr. Bock Coaching Akademie ist für viele die führende Coaching-Akademie im deutschsprachigen Raum und wird sogar von manchen als „Harvard des Coaching“ bezeichnet. Als Autorin der erfolgreichen „Mindfuck“-Buchserie zum Thema potenzialorientiertes Coaching ist Dr. Petra Bock eine gefragte Gesprächspartnerin aller relevanten Leitmedien. Dr. Petra Bock kennt den Coaching-Markt wie nur wenige: Sie weiß um die Erfordernisse und Herausforderungen, denen sich auch erfahrene Coaches gegenüber sehen. Deswegen hat Dr. Petra Bock Ihr Praxiswissen und Ihre Erfahrungen in alle Ausbildungsmodule des Masterprogramms einfließen lassen. Hier erfahren Sie mehr über die Gründerin und Inhaberin der Dr. Bock Coaching Akademie.

Stefan Keulen

Lehrcoach Stefan Keulen

Mehr

Stefan Keulen gehört seit 2013 zum Akademie-Team. Er ist Lehrcoach und Supervisor für die Ausbildungen zum Life Coach, Business Coach und dem Masterprogramm. Stefan Keulen hat sich auf bewusste und produktive Kommunikation spezialisiert. Unser Supervisions- und Feedback-Experte überzeugt in der Lehre deswegen durch herausragende Beobachtungsgabe, feines Fingerspitzengefühl und das Reflektieren von Verhalten auf höchstem Niveau. Stefan Keulen verfügt dazu über eine fundierte Ausbildung als systemischer Coach und ist lizenzierter MINDFUCK® Coach. Seit mehr als einem Jahrzehnt arbeitet er in dieser Rolle für die obersten Führungsriegen großer und mittlerer Unternehmen. Zu seinen Kunden gehören unter anderem Allianz, Booz Allen Hamilton, E.ON und Sedus Stoll. Hier erfahren Sie mehr über den Lehrcoach und Supervisor Stefan Keulen.

Prof. Dr. Doris Kolesch

Dozentin Prof. Dr. Doris Kolesch

Mehr

Die frühere Leistungssportlerin und Sorbonne-Absolventin Prof. Dr. Doris Kolesch ist regelmäßige Gastdozentin an der Dr. Bock Coaching Akademie. Sie gibt ihr herausragendes Wissen im Masterprogramm „Master Coach (DBCA)“ der Akademie weiter. Prof. Dr. Doris Kolesch ist ordentliche Professorin und gegenwärtig Dekanin des Fachbereichs Philosophie und Geisteswissenschaften an der Freien Universität Berlin. Sie ist eine international bekannte Expertin für Fragen der Selbstinszenierung und des herausragenden Auftritts. Prof. Dr. Kolesch hat vorher internationale Gastprofessuren wahrgenommen, unter anderem an der Universität St. Gallen (Schweiz). Hier erfahren Sie mehr über renommierte Gastdozentin der Dr. Bock Coaching Akademie.

An der Dr. Bock Coaching Akademie arbeiten und lehren ausschließlich Lehrcoaches und Gastdozenten mit jahrzehntelanger Erfahrung in weltweit führenden Unternehmen und Universitäten. Für die Vermittlung der Lehrinhalte auf optimalem Niveau bürgt die Leiterin Kara Pientka. Sie beweist Tag für Tag kognitives und emotionales Lernen auf höchstem Niveau: mit großer inhaltlicher Präzision, höchster Anschaulichkeit und sympathischer, authentischer Ausstrahlung.

Intensiv und exzellent: das Masterprogramm zum „Master Coach (DBCA)“

Meisterhaft coachen

Die Weiterbildung zum Master Coach ist intensiv und liefert exzellente Ergebnisse. In den vier dreitägigen Workshops geht es um entscheidende Fragen:

BLOCK 1 | Wie erreichen Sie die nächste Ebene im Coaching?

Im ersten Block des Masterprogramms geht es um die Unterschiede zwischen Coaching-Tools und Coaching-Haltung. Anfänger im Coaching arbeiten mit Tools, um Grundprinzipien zu erlernen. Das ist unverzichtbar, doch dabei allein sollte es nicht bleiben. Fortgeschrittene und Profis arbeiten vor allem mit ihrer Haltung, dass heißt dem inneren und äußeren Rollenverständnis als Coach.

Die Haltung des Coaches ist in vielen Fällen noch wichtiger als das methodische Vorgehen selbst. Coaches, welche die Kunst der verschiedenen Haltungen in der erfolgreichen Arbeit mit Menschen beherrschen, können in jeder Lage und jeder Phase eines Coachings außergewöhnliche Ergebnisse erreichen. Darüber hinaus ist ein versierter Umgang mit unterschiedlichen Haltungen ein wesentlicher Schlüssel zur erfolgreichen Arbeit mit des von Dr. Petra Bock entwickelten MINDFUCK®-Ansatzes in der „Arbeit mit dem Inneren Erwachsenen“.

BLOCK 2 | Die Arbeit mit Bildern. Wie nutzen Sie die Macht von Bildern methodensicher, effektiv und frei?

Im zweiten Block beschäftigen wir uns intensiv mit Bildern als Ressourcen im Coaching. Ressourcen sind nicht alles, aber ohne Ressourcen ist alles nichts, könnte man pointiert formulieren. Coachings, die dieses Thema nicht nachhaltig in den Blick nehmen, verschenken einen großen Teil der direkten Effektivität. Erleben Sie selbst, wie stärkend professionelle fortgeschrittene, auf Bildern basierende Ressourcenarbeit ist.

Dabei sammeln Sie erste Erfahrungen mit vertiefter und freier Assoziationsarbeit, dem Storytelling und der Ressourcenarbeit mit Bildern. Sie werden verstehen, aus welchen Elementen aktuelle Methoden, wie zum Beispiel das Zürcher Ressourcenmodell® zusammengesetzt sind. Dies vermittelt Ihnen ein weit über das reine Erlernen dieser Methode hinausgehendes vertieftes Hintergrundwissen und ermöglicht Ihnen, mit der versierten Methoden-Improvisation, dem Beginn des meisterhaften Coachings, zu beginnen.

BLOCK 3 | Einführung ins fortgeschrittene Mind-Setting

Im dritten Block des Masterprogramms widmen wir uns dem Phänomen mentaler Architekturen. Jeder Mensch hat Grundüberzeugungen und Vorannahmen über sich selbst und andere, die sein Verhalten prägen und steuern. Manchmal sind genau diese Mindsets nicht hilfreich für erfolgreiche Veränderungsarbeit. Selbstblockaden zu kennen und erfolgreich damit arbeiten zu können, ist ein Schlüsselthema im Coaching, das erst seit wenigen Jahren durch die Arbeit von Dr. Petra Bock eine völlig neue Lösungsdimension gewonnen hat.

Denn jede Art klassischen Coachings kann an inneren, undefinierten Widerständen und Blockaden scheitern. Wenn wir dieses Phänomen nicht erkennen und damit umgehen können, setzen wir die Nachhaltigkeit und Wirksamkeit unserer Arbeit aufs Spiel. Dr. Petra Bock wird Ihnen wichtige effektive Vorläufer-Methoden vorstellen und Sie persönlich in den von ihr entwickelten MINDFUCK®-Ansatz einführen. Bitte beachten Sie, dass diese Einführung kein Ersatz, sondern der erste Schritt für die umfassende Ausbildung im Potenzialorientierten Coaching nach Dr. Petra Bock ist, der Ihnen aber unmittelbar Zugang zu einem neuen Coachingverständnis gibt.

BLOCK 4 | Wie werden Sie vom professionellen Coach zum Strategie-Berater − zum Master Coach?

Im vierten Block beschäftigten wir uns ausführlich mit dem Thema „Strategien“. Ziele, Ressourcen und blockadefreie Perspektiven sind eine Voraussetzung, sich die inhaltliche Lösungsebene erfolgreichen fortgeschrittenen Coachings anzusehen. Wann und wie spielt Beratung und Fachwissen eine Rolle? Wie lernen und vermitteln Sie als Coach strategisches Denken?

Was ist der Unterschied zwischen strategischem und taktischem Denken? Welche Rolle spielen Tipps wirklich, wenn Sie hochzufriedene Klienten haben wollen? Und wie bauen Sie Ihre Expertise im Coaching gezielt ein und um weitere Felder aus? In diesem Block geht es um die Welt-Seite des Coachings und seine zentrale Rolle für den Erfolg. Dieses Thema ist nicht zuletzt für Ihre erfolgreiche Positionierung wichtig und kann Ihnen den entscheidenden Impuls für weiteres Wachstum geben.

Inklusivleistungen und Konditionen der Ausbildung „Master Coach (DBCA)“

Ein Spitzenpaket für Sie

Ihre Inklusivleistungen:

  • Einführung in den MINDFUCK®-Ansatz bei der Begründerin persönlich
  • 156 Stunden intensive Master-Coachingausbildung bei den Besten ihres Fachs
  • Davon 96 Stunden (= 12 Tage) Präsenzausbildung mehr erfahren
  • Davon 60 Stunden in angeleiteten Selbstlerneinheiten mehr erfahren
  • Umfangreiche Ausbildungsunterlagen
  • Abschlussprüfung und bei erfolgreicher Teilnahme Zertifikat „Master Coach (DBCA)“ mit den möglichen Zusätzen im Life oder Business Coaching und damit der Ausweis der fortgeschrittenen Fortbildung an der Pionierakademie und Eliteschmiede im Coaching.
  • Welcome Package sowie Rat und Tat für auswärtige Teilnehmerinnen und Teilnehmer für einen unvergesslichen Aufenthalt in Berlin, einer der interessantesten Metropolen der Welt 
  • Obst, Snacks und Getränke

Ihre Investition

Regulärer Preis

5.400,00 EUR
(netto)

6.426,00 EUR
(inkl. 19% MwSt.)

Frühbucherpreis

4.900,00 EUR
(netto)

5.831,00 EUR
(inkl. 19% MwSt.)

Teilzahlungsoption möglich.

Broschüre als PDF DownloadJetzt Frühbucherpreis sichern

Mehr Informationen zu den Inklusivleistungen

Die Präsenzausbildung

Ausbildungsübersicht und Termine
1. Block (3 Tage) vom 09. – 11. Nov 2017

Master Coaching – die nächste Ebene im Coaching

  • Der Anfänger-Coach: methodisches Vorgehen; Arbeit mit Tools und Methoden, um Grundprinzipien zu nutzen
  • Der Profi-Coach: die Haltung im Coaching; das innere und äußere Rollenverständnis als Coach
  • Haltung und Wirkung: welche Haltungen gibt es in der professionellen Arbeit mit Menschen, woher kommen sie und wie wirken sie?
  • Effektive Coaching-Haltung: wie beziehen Sie, je nach Tempo und Thematik des Coachings, Haltungswechsel gezielt als sehr elegante Arbeitsform ein?
  • Der Master-Coach: welche Kraft bekommen Sie selbst und der Coaching-Prozess durch professionellen, effektiven und flexiblen Umgang mit Haltungen?
2. Block (3 Tage) vom 22. – 24. Feb 2018

Selbstsabotage – ein Schlüsselthema im Coaching

  • Das Problem: mentale Selbstblockade
  • Das Risiko: jede Art klassischen Coachings kann an inneren, undefinierten Widerständen und Blockaden scheitern
  • Die Selbstblockade im Coaching: Selbstblockaden erkennen, kennen und erfolgreich damit arbeiten
  • Die Lösung: effektive Vorläufer-Methoden und der MINDFUCK®-Ansatz von Dr. Petra Bock

3. Block (3 Tage) vom 14. – 16. Juni 2018

Ressourcen im Coaching

  • Ressourcen: Ressourcen sind nicht alles, aber ohne Ressourcen ist alles nichts
  • Effektivität: Coaching ohne nachhaltigen Blick auf Ressourcen ist wenig effektiv
  • Wachstum: verschiedene Ansätze in der professionellen fortgeschrittenen Ressourcenarbeit
  • Wissenschaft: aktuelle Menschenbilder aus Neurobiologie, Anthropologie, Soziologie, Psychologie und Geisteswissenschaften

4. Block (3 Tage) vom 11. bis 13. Okt 2018

Strategie und Expertise

  • Strategie: Wie lernen und vermitteln Sie als Coach strategisches Denken?
  • Taktik: Was ist der Unterschied zwischen strategischem und taktischem Denken
  • Tipps: Welche Rolle spielen Tipps wirklich, wenn Sie hochzufriedene Klienten haben wollen?
  • Expertise: Und wie bauen Sie Ihre Expertise im Coaching gezielt ein und um weitere Felder aus?

Angeleitete Selbstlerneinheiten

Praxisgruppen und Trainingscoachings garantieren Lernfortschritt

In den praktischen Studienzeiten zwischen den Präsenzblöcken wird das Gelernte verinnerlicht. Ausführliche und intensive Selbstlerneinheiten unter Anleitung sorgen dafür, dass Sie freies Coaching Schritt für Schritt sicherer anwenden. Mindestens 60 Stunden Trainingscoachings innerhalb des Masterprogramms sind empfehlenswert. Die Praxisarbeit können Sie entweder „on the job“ oder mit anderen Übungspartnern absolvieren. Das Handwerkszeug für die bestmögliche Organisation und Gestaltung der Trainingsphase vermitteln wir Ihnen direkt im ersten Präsenzblock.

Ausbildungsunterlagen

Umfangreiches Begleitmaterial zu den Präsenzblöcken

Im Laufe des Jahres erhalten Sie zu jedem Präsenzwochenende umfangreiches Begleitmaterial. Diese zusätzlichen Unterlagen zur Ausbildung enthalten unter anderem gezielte Praxistipps und spannende Literaturempfehlungen.

Welcome Package

Berlin

Die Präsenztage während der Ausbildung zum Master Coach finden in Berlin statt. Damit Sie die intensiven Ausbildungstage gemeinsam mit uns genießen, unterstützen wir Sie rundherum. Sie bekommen von uns bewährte Tipps für Anreise- und Übernachtungsmöglichkeiten, mit denen Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus Österreich, der Schweiz, Holland oder Belgien sehr zufrieden waren. Mit Ihrer Anmeldung erhalten Sie zusätzlich unser Starter-Set für Berlinreisende mit Stadtplan und U-Bahn-Übersicht. Darüber hinaus geben wir Ihnen Tipps zu Restaurants: von preiswert und gut bis trendy oder edel. Auch für weitere Fragen sind wir gerne Ihre Ansprechpartner, damit Sie sich im aufregenden, interessanten und überaus grünen Berlin bestens zurecht finden.

Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie Fragen haben, ein Informations- oder Vorgespräch vereinbaren oder sich direkt anmelden möchten. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!