Potenzialorientiertes Coaching
nach Dr. Bock®

Start 20. November 2017

Potenziale erkennen, entwickeln und entfalten

Blockaden überwinden, Potenziale entfalten!

Alle Menschen wollen ein sinnvolles, erfülltes und erfolgreiches Leben mit sich und anderen gestalten. Menschen im 21. Jahrhundert stehen allerdings vielfältig unter Druck: Rollen, Zwänge und die Erfüllung fremder Zwecke sind allgegenwärtig – in Beruf und Privatleben. Und das, obwohl wir heute eigentlich so frei sind wie niemals zuvor. Dazu kommt der innere Mindfuck: Gedanken und Gefühle, mit denen wir uns täglich selbst sabotieren. Eingefahrene Denkmuster, mit denen wir uns als Menschen weit unter unseren Möglichkeiten halten. Beratung und Coaching sind dringend nötig, allerdings nicht im Sinne einer zweckgerichteten Selbstoptimierung, sondern im Sinne eines neuen Menschenbildes.

 

Denn es war noch keine Ära so frei und voller Möglichkeiten wie die heutige! Deswegen wurde eine Theorie und Methode zur Entfaltung individuellen humanen Potenzials entwickelt: Das Potenzialorientierte Coaching nach Dr. Bock®. Es geht darum, die Innenwelt – das Mindset – des einzelnen Menschen zu verstehen und zu verändern. Diese bahnbrechende Coachingmethode wird nun auch als Ausbildung an der Dr. Bock Coaching Akademie angeboten. Die Ausbildung eröffnet Ihnen die Möglichkeit, sich in einem nächsten Schritt als MINDFUCK®-Coach akkreditieren zu lassen. Werden Sie zum Experten für Veränderung: mit einer Ausbildung im Potenzialorientierten Coaching nach Dr. Bock® und einer Tätigkeit als erfolgreicher lizenzierter MINDFUCK®-Coach.

Das Potenzialorientierte Coaching nach Dr. Bock®

Erkennen, verstehen und verändern

Viele Menschen haben großes Potenzial – längst nicht jeder schöpft diese Möglichkeiten aber auch aus. Viele Menschen erkennen Probleme und Blockaden. Aber längst nicht jeder schafft es aus sich heraus und alleine Selbstblockaden, Mindfucks und andere mentale Hemmschwellen zu überwinden. Viele Menschen wollen sich verändern – schaffen es aber nicht. Das Potenzialorientierte Coaching nach Dr. Bock® ist eine wirksame Coachingmethode, die genau an diesem neuralgischen Punkt ansetzt. Es geht darum, die Innenwelt – das Mindset – des einzelnen Menschen zu verstehen und zu verändern.

 

Das Kernelement im Potenzialorientierten Coaching nach Dr. Bock® ist deswegen die „Arbeit mit dem Inneren Erwachsenen“. Sie hat zum Ziel, die erwachsenen Zustände, Haltungen und Sichtweisen nachhaltig zu stärken und damit die Selbstwirksamkeit und natürliche Kooperationsfähigkeit von Menschen in unserer Zeit zu ermöglichen.

 

Das Potenzialorientierte Coaching nach Dr. Bock® ist ein zielorientierter, konzentrierter und motivierender Gesprächsprozess auf Augenhöhe. Im Prozess werden jene Kommunikations-, Denk- und Fühlmuster erkannt, dechiffriert und verändert, die einen Menschen daran hindern, sich störungsfrei voll zu entfalten. Mit diesem Ansatz hat Dr. Petra Bock nicht nur ein neues Menschenbild und eine neue Theorie humaner Blockade- und Veränderungsprozesse entwickelt, sondern auch die fehlende Verknüpfung, den Missing Link, der in der Arbeit mit Menschen für Coaches immer wieder Herausforderungen darstellt, gefunden und methodisch geschlossen. Erst mit dem Prozess der Entstörung und Entfaltung individuellen Potenzials ist eine nachhaltig erfolgreiche Veränderungsarbeit möglich. Berufliche wie private Ziele können endlich offen und störungsfrei definiert und mit stabiler Motivation verwirklicht werden.

Dr. Petra Bock - Potenzialorientiertes Coaching nach Dr. Bock®

„Arbeit mit dem Inneren Erwachsenen“

Für Lebens- und Berufsthemen

Das Potenzialorientierte Coaching nach Dr. Bock® eignet sich für Lebensthemen und für Berufsthemen . Es ermöglicht bereits gut ausgebildeten Coaches oder Therapeuten, diese kognitiv wie emotional tiefgehende Veränderungsarbeit mit Menschen umfassend zu verstehen, zu erlernen und mit großer Freude anzuwenden. Das Potenzialorientierte Coaching nach Dr. Bock® stärkt Menschen nicht nur in ihrem individuellen Leben, sondern auch in ihren vielfältigen Rollen im Beruf. Da nur Menschen mit einer hohen Lebensqualität und verantwortlicher Selbstwirksamkeit nachhaltig und gerne leisten, ist dieser klare Humanismus, dem sich Petra Bock in ihrer Arbeit verpflichtet fühlt, auch für Unternehmen und Organisationen der beste Weg zu herausragenden, zeitgemäßen Leistungen in Führung und Personalentwicklung. Führungskräfte und Personalentwickler profitieren deshalb ebenso vom Potenzialorientierten Coaching nach Dr. Bock® wie Professionals im Business Coaching, Life Coaching oder im therapeutischen Setting.

Viele Themen, die mit bisherigen Methoden nicht befriedigend zu coachen waren, gehen Sie im Potenzialorientierten Coaching nach Dr. Bock® mit einem völlig anderen Zugang an. Er wird Sie häufig geradezu staunen lassen, was bei Ihrem Gegenüber passiert, wenn Sie die richtigen Fragen aus einer neuen, äußerst wirkungsvollen Haltung heraus stellen. Auch „große Brocken“ und über Jahre ungelöste Themen lassen sich in zum Teil atemberaubender Geschwindigkeit zu ganz neuen Lösungen bringen.

 

Als erfahrener Coach profitieren Sie dreifach: Sie erkennen eigene Mindfucks und innere Blockaden und können Sie zielgerichtet und positiv auflösen. Nach der Zusatzausbildung im Potenzialorientierten Coaching nach Dr. Bock® können Sie Klienten besser unterstützen, ihr volles persönliches Potenzial als erwachsene, freie Individuen zu verwirklichen und damit einen außerordentlich hohen Grad an Erfolg, Sinn und Lebensqualität zu erreichen. Als lizenzierter MINDFUCK®-Coach (optional) stärken Sie dazu ihre eigene Position als Coach in einem genauso lukrativen wie umkämpften Markt.

Sie möchten uns kennenlernen und sich unverbindlich informieren?
Reservieren Sie sich jetzt Ihr individuelles Beratungsgespräch!

Haben Sie das Potenzial zum MINDFUCK®-Coach?

Next Generation Coaching

Wir verstehen Coaching als herausragende Fähigkeit für Enthusiasten des Menschseins. Es ist für Menschen, die Spaß daran haben, humane Potenziale zu entdecken und entfalten. Die Ausbildung im Potenzialorientierten Coaching nach Dr. Bock® ist Voraussetzung für eine spätere Lizenzierung zum MINDFUCK®-Coach. Erfolgreiche Arbeit mit dem Inneren Erwachsenen bei sich selbst und bei Klienten ist intensiv, herausfordernd und erfordert Expertise und Erfahrungen. Deswegen ist auch entsprechende Ausbildung intensiv und herausfordernd und erfordert neugierige und offene Coaches, die Veränderungen anstoßen und gestalten wollen – bei sich selbst und bei anderen.

 

Sie sind aktueller Teilnehmer des Masterprogramms an der Dr. Bock Coaching Akademie oder haben dieses bereits erfolgreich absolviert? Oder bringen Sie einen gleichwertigen Ausbildungsstand durch eine fundierte Ausbildung an einem anderen Institut mit? Damit erfüllen Sie bereits eine entscheidende Voraussetzung für die Teilnahme!

Sie haben Interesse an der Ausbildung?

Wir wünschen uns Ihren vollständigen Lebenslauf (mit Foto) mit Ihrem beruflichen Werdegang sowie aller für das Coaching relevanten Aus- und Fortbildungen mit Nachweis. Wir brauchen eine Aufstellung der von Ihnen bisher absolvierten Trainings- Coachings (Anzahl) und der bisher honorarpflichtig (Anzahl und derzeitiges Honorarlevel) erfolgten Coachings, damit wir uns ein Bild über Ihren praktischen Erfahrungsstand machen können. Von interessierten Psychotherapeuten brauchen wir den Nachweis einer Coachingausbildung und von mindestens fünf Jahren psychiatrischer oder anerkannter psychotherapeutischer Arbeit.

Gerne beantworten wir Ihnen weitere Fragen in einem persönlichen Gespräch!

Kontakt

Ausbildung zum MINDFUCK®-Coach – 2017 bis 2019

Next Generation Coaching

Im ersten Ausbildungsjahr 2017/2018 erwarten Sie zwei volle Einzelwochen (2 mal 5 Tage) plus zwei Tage (inkl. Zwischenprüfung) mit Dr. Petra Bock und Kara Pientka, also insgesamt 12 Tage intensive Ausbildung und eigenes Coaching in Menschenbild, Theorie und Methodik des Potenzialorientierten Coaching nach Dr. Bock®. Sie erwerben im ersten Jahr eine gute Grundsicherheit im Verständnis, dem Erleben und der Anwendung der Methode.

 

Im zweiten Ausbildungsjahr 2018/2019 folgen zwei weitere volle Einzelwochen und die Abschlussprüfung (2 mal 5 Tage und 1 mal 2 Tage) mit Dr. Petra Bock und Kara Pientka. Insgesamt sind das weitere 12 Tage intensive Vertiefung und weiteres persönliches Coaching. Sie beschäftigen sich im zweiten Jahr noch intensiver mit den Wurzeln, Verbindungsmöglichkeiten und Abgrenzungen zu anderen philosophischen sowie psychologischen Theorien und im Coaching gängigen Methoden. Sie werden darüber hinaus Spezialgebiete wie private Lebenserfüllung, Liebe und Beziehungen sowie Arbeit und Beruf beleuchten.

 

An der Dr. Bock Coaching Akademie arbeiten ausschließlich Lehrcoaches mit jahrzehntelanger Erfahrung im Coaching in weltweit führenden Unternehmen (Mindfuck-Coachings, Einzel-, Team- und Gruppencoachings, Coaching für Führungskräfte). Mit Dr. Petra Bock und Kara Pientka sind zwei der vielleicht besten Coaches unserer Zeit bei jedem Präsenztreffen für Sie und Ihre persönlichen Erlebnisse und Lernfortschritte da! Sie erleben Demonstrationscoachings mit den Lehrcoaches und werden selbst erste nachhaltige Erfahrungen mit der umfassenden Wirkung dieser Arbeitsweise machen.

Dr. Petra Bock

Dr. Petra Bock - Gründerin und Inhaberin

Mehr

Dr. Petra Bock hat in ihrer langjährigen Arbeit mit Klienten ein neues Menschenbild im Coaching, eine Theorie und eine Methode zur Entfaltung individuellen humanen Potenzials entwickelt. Daraus ist Das Potenzialorientierte Coaching nach Dr. Bock® entstanden: ein hochwirksamer und innovativer Coachingansatz. Über die praktische Wirkung dieses im ersten Jahrzehnt des Jahrhunderts von ihr entwickelten Ansatzes hat sie für ein breites Publikum in ihren Bestsellern zu MINDFUCK® geschrieben. Dr. Petra Bock ist erfolgreiche Managementberaterin und gehört spätestens seit 2012 zu den bedeutendsten Coaches in Deutschland. Sie hat ihre Praxis von Null startend zu einer der erfolgreichsten Coaching-Akademien im deutschsprachigen Raum gemacht und kennt dadurch den Markt wie nur wenige. Ihr geballtes Praxiswissen und ihre Erfahrungen fließen in alle angebotenen Ausbildungen ein. Hier erfahren Sie mehr über die Gründerin und Inhaberin der Dr. Bock Coaching Akademie.

Kara Pientka

Kara Pientka - Leiterin und leitender Lehrcoach der Dr. Bock Coaching Akademie

Mehr

Kara Pientka ist Senior Coach und seit 2008 Lehrcoach der ersten Stunde an der Dr. Bock Coaching Akademie. Sie  leitet den Aus- und Fortbildungsbereich der Dr. Bock Coaching Akademie und ist als einzige neben Dr. Petra Bock befähigt und berechtigt, im Potenzialorientierten Coaching nach Dr. Bock® auszubilden. Seit mehr als einem Jahrzehnt berät und coacht Kara Pientka erfolgreiche Selbstständige und Unternehmer und arbeitet regelmäßig mit dem Topmanagement internationaler Konzerne zusammen. Zu ihren Kunden gehören unter anderem PricewaterhouseCoopers, Bayer Leverkusen, Deutsche Telekom, L’Oréal. Hier erfahren Sie mehr über die Leiterin und den leitenden Lehroach der Dr. Bock Coaching Akademie.

Die Präsenzblöcke der Ausbildung finden in Berlin und an anderen ausgewählten Orten im In- und Ausland statt. Sie erfahren rechtzeitig, welche besonderen Orte dies sind. Die Zwischen- und die Abschlussprüfung finden stets in Berlin statt. Die Einzelwochen versprechen eine lebendige, intensive Atmosphäre von hoher Lerndichte. Wer bereits Coachingwochen mit Dr. Petra Bock erlebt hat, weiß, welche einmaligen Erlebnisse im Coaching und Mindfuck-Coaching mit diesen Einheiten verbunden sind.

Das Potenzialorientierte Coaching nach Dr. Bock® anwenden!

Von der Theorie zur Praxis

Das Potenzialorientierte Coaching nach Dr. Bock® wurde aus der Praxis entwickelt. Dr. Petra Bock hat in ihrer langjährigen Arbeit mit Klienten ein neues Menschenbild im Coaching, eine Theorie und eine Methode zur Entfaltung individuellen humanen Potenzials entwickelt. Daraus ist ein neuer, praxisnaher und potenzialorientierter Coachingansatz von hoher Wirksamkeit entstanden, der eine tatsächliche Innovation in der Arbeit mit Menschen ist.

 

Im Gegensatz zu vielen anderen Coachingmethoden lässt sich dieses theoretische Modell besonders gut in die Coachingpraxis übertragen. Die 24 Tage der Präsenzausbildung enthalten deshalb neben theoretischen Impulsen auch starke Praxisanteile. Dadurch können Sie die Anwendung der Methode selbst erleben und fortlaufend trainieren. In der zweiten Ausbildungswoche des ersten Ausbildungsjahres geht es zum Beispiel im Schwerpunkt um das Erkennen und Nutzen von Potenzialen. Rund um dieses sehr anregende und motivationsfördernde Thema erleben Sie eine effektive Kombination aus intensiven Praxiserfahrungen und theoretischen Wissens- und Denkimpulsen.

 

Das Potentialorientierte Coaching nach Dr. Bock® ist eine neue Coachingmethode und schafft ein neues Coachingverständnis. Sie erlernen eine klare, fachlich fundierte Vorgehensweise, die es Ihnen erlaubt, Klienten in wenigen Sitzungen umfassende und zum Teil überraschende Erkenntnisprozesse und einen unmittelbaren Zugang zu ihrer persönlichen Kreativität zu eröffnen. Als entsprechend ausgebildeter Coach bestärken Sie ihre Klienten, jedes beliebige Thema aus der Perspektive des gesamten individuellen Potenzials als selbstwirksamer Erwachsener zu betrachten. Als ob sich innerlich ein Schalter umlegen würde, entwickeln Ihre Klienten vollständig neue und ungemein kreative Lösungswege und werden in Feldern ihres privaten oder beruflichen Lebens wirksam, in denen sie bisher blockiert oder unter ihren eigentlichen Möglichkeiten waren. Menschen entdecken damit eigenständig ihr eigentliches Potenzial und erleben sich, ihre Möglichkeiten und Fähigkeiten in einer neuen Qualität!

Teilnahmevoraussetzungen für die Coachingausbildung

  • Ihren vollständigen Lebenslauf mit Foto
  • Nachweis über alle für das Coaching relevante Aus- und Fortbildungen
  • aktuelle Teilnahme oder erfolgreicher Abschluss des Masterprogramms der Dr. Bock Coaching Akademie
  • alternativ ein gleichwertiger Ausbildungsstand durch eine fundierte Ausbildung
  • Eine Dokumentation der bisher von Ihnen absolvierten Trainings-Coachings (Anzahl)
  • Eine Dokumentation der bisher von Ihnen absolvierten honorarpflichtigen Coachings (Anzahl und Honorarniveau)
  • Psychotherapeuten müssen mindestens fünf Jahre psychiatrischer oder anerkannter psychotherapeutischer Arbeit sowie eine zusätzliche Coachingausbildung nachweisen
  • Diese Ausbildung ist nicht geeignet, falls Sie an einer schwerwiegenden psychischen Erkrankung leiden
  • Die Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Dr. Bock Coaching Akademie

Ausführliche Info-Broschüre

Potenzialorientiertes Coaching nach Dr. Bock®

Hier finden Sie alle Informationen und Termine zu diesem Angebot inklusive Preise, Konditionen und Anmeldung als
PDF Download.

Gerne senden wir Ihnen unsere Broschüre auch per Post zu. Jetzt Broschüre anfordern.

Inklusivleistungen und Konditionen der Ausbildung „Potenzialorientiertes Coaching nach Dr. Bock®“

Ihre Inklusivleistungen:

  • 192 Stunden (= 24 Tage) intensive Präsenzausbildung bei der Methodenerfinderin und Top Coach Dr. Petra Bock und Kara Pientka
  • obligatorische telefonische Gruppen-Supervision zwischen den Präsenzblöcken
  • zusätzliche Einzel- oder Gruppen-Supervisionen zu Sonderkonditionen 
  • Zwischenprüfung
  • Abschlussprüfung
  • Bei erfolgreichem Abschluss Zertifikat „Potenzialorientiertes Coaching nach Dr. Bock®“
  • Nach der Ausbildung können Sie sich unter bestimmten Voraussetzungen in einem nächsten Schritt als MINDFUCK®-Coach akkreditieren lassen
  • Welcome Package sowie Rat und Tat für auswärtige Teilnehmerinnen und Teilnehmer für einen unvergesslichen Aufenthalt in Berlin
  • Obst, Snacks und Getränke

Ihre Investition

9.000,- EUR (netto) pro Ausbildungsjahr.

Anzahlung bei Anmeldung:
800,- EUR netto.

(Die Anzahlung wird auf den Ausbildungspreis des 1. Jahres angerechnet.)

Verschiedene Zahlungsmodalitäten sind möglich. Wir beraten Sie gerne!

Jetzt Vorgespräch vereinbaren

Mehr Informationen zu den Inklusivleistungen

Die 15-tägige Präsenzausbildung

1. Ausbildungsjahr: Ausbildungsübersicht und Termine
1. Block vom 20. – 24. Nov 2017

Theorie und Praxis I: 5 Tage „Methoden-Boot Camp“ in Berlin

  • Potenzialorientiertes Coaching: theoretische Grundlagen und Vorläufermodelle
  • Mentale und emotionale Blockaden: Störungsmuster bei sich und anderen erkennen, die eigenen Strategien erkennen
  • Einführung in die Identifikation und Stärkung des Inneren Erwachsenen: Entwicklungsthemen im eigenen Leben definieren, Infantilisierung und Parentifizierung im Coaching
  • Methodisches Vorgehen in der Praxis: Haltung, Kognition und Emotion, die Drei-Schritt-Technik und ihre richtige Anwendung
  • Gekonnt coachen auf neuem Niveau: präsent und locker im Hier und Jetzt

2. Block vom 23. – 27. April 2018

Theorie und Praxis II: 5 Tage an einem ausgewählten Ort

  • Potenzialnutzung: die Theorie der Blockade und Entfaltung humaner Potenziale
  • Potenzialentwicklung: Potenziale hinter Störungsmustern erkennen und Blockaden lösen
  • Potenzialentfaltung: die eigene Potenziallandschaft erkennen
  • Fortgeschrittene Arbeit mit dem Inneren Erwachsenen: Anwendung auf kritische situative und chronische Entwicklungsthemen, alle Schritte souverän bewältigen, verdeckte Moderation für Fortgeschrittene
  • Qualitäts-Check: woran Sie ein hervorragendes Ergebnis im Coaching erkennen
  • Prüfungsvorbereitung: intensive Vorbereitung auf die Zwischenprüfung
3. Block vom 20. – 21. Sept 2018

Prüfungsphase: 2 Tage in Berlin

  • Theorie: Theoretische Zwischenprüfung
  • Praxis: Praktische Zwischenprüfung

2. Ausbildungsjahr: Ausbildungsübersicht und Termine
4. Block vom 28. Jan – 01. Febr 2019

Theorie und Praxis III: 5 Tage an einem ausgewählten Ort

  • Die hohe Schule der Arbeit mit dem Inneren Erwachsenen: Liebe und Beziehungsthemen coachen, Eigenreflexion, Potenzialentwicklung in Beziehungsthemen
  • Das Abenteuer Realität: innere und äußere Freiheit erkennen und erleben
  • Warum wir Systemik neu denken müssen: Abgrenzung und Einsatzmöglichkeiten mit anderen Ansätzen wie „Aufstellungsarbeit“ oder „Arbeit mit dem Inneren Team“ nach Schulz von Thun

5. Block vom 03. Juni – 07. Juni 2019

Theorie und Praxis IV: 5 Tage an einem ausgewählten Ort

  • Die Revolution der Arbeitswelt: nachhaltige Potenzialentfaltung im Beruf, berufliche Rollen in der Gegenwart
  • Coaching für Unternehmen und Unternehmer: die Arbeit mit dem Inneren Erwachsenen bei Führungskräften. Besonderheiten bei Freiberuflern, Selbstständigen und Unternehmern, Rollenthemen in Organisationen neu reflektieren
  • In die Coachingpraxis: die eigene Berufung finden, Umgang mit Geld und Honoraren
  • Prüfungsvorbereitung: intensive Vorbereitung auf die Abschlussprüfung

6. Block vom 08. – 09. Nov 2019

Prüfungsphase: 2 Tage in Berlin

  • Theorie: Theoretische Abschlussprüfung
  • Praxis: Praktische Abschlussprüfung

Telefonische Gruppen-Supervisionen

Supervision für Lernfortschritt und Erfolgskontrolle

Die Zeiten zwischen den Präsenzblöcken sind dazu da, das Gelernte zu verinnerlichen und immer sicherer anzuwenden. Parallel dazu finden deswegen obligatorische telefonische Gruppen-Supervisionen unter Leitung eines erfahrenen Lehrcoachs statt. In diesen Sitzungen reflektieren Sie als Teilnehmer eigene Themen und Fallerfahrungen mit dem Potenzialorientierten Coaching nach Dr. Bock®. Darüber hinaus haben Sie in persönlichen Studieneinheiten die Gelegenheit, Ihr Wissen durch gezielte Lektüre und praktisches Training mit sich selbst und anderen zu vertiefen. Dieser hohe Anteil von Coachingpraxis und Praxiserfahrungen, schon während der Ausbildung, ist typisch für alle Ausbildungen an der Dr. Bock Coaching Akademie.

Zusätzliche Einzel- oder Gruppen-Supervisionen

Zu Sonderkonditionen

Zusätzlich zu den obligatorischen Gruppen-Supervisionen können Sie im Rahmen der Ausbildung weitere Einzel- oder Gruppen-Supervisionen in Anspruch nehmen. Für diese Sitzungen räumen wir Ihnen Sonderkonditionen ein.

Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie Fragen haben, ein Informations- oder Vorgespräch vereinbaren oder sich direkt anmelden möchten. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!